Im ersten Teil des Beitrages sehen Sie wie die Eurobanknoten aussehen und wie viel jeder Nennwert jeweils derzeit wiegt. Im zweiten Teil erfahren Sie wie viel 1 Million Euro wiegen und was es mit dem Gewicht der Geldscheine im Allgemeinen auf sich hat.

Die Eurobanknoten

5 Euro Banknoten Abmessungen

5 Euro Banknote

Der 5 Euro Geldschein

Größe: 120 x 62 mm
Farbe: Grau
Baustil: Klassik
Gewicht: von 0,66 auf 0,71g

10 Eurobanknoten Abmessung und Gewicht

10 Euro Banknote

Der 10 Euro Geldschein

Größe: 127 x 67 mm
Farbe: Rot
Baustil: Romanik
Gewicht: 0,72 g

20 Euro Banknoten Abmessung und Gewicht

20 Euro Banknote

Der 20 Euro Geldschein

Größe: 133 x 72 mm
Farbe: Blau
Baustil: Gotik
Gewicht: 0,81

Neuer 50-Eurogeldschein maße und Gewicht

Neue 50 Euro Banknote

Der neue 50 Euro Geldschein

Größe: 140 x 77 mm
Farbe: Orange
Baustil: Renaissance
Gewicht: ? g
Seit wann: 04. April 2017
Info: Der Neue 50 Euro Geldschein: Fragen & Antworten

50 Eurobanknoten Abmessung und Gewicht

50 Euro Banknote

Der 50 Euro Geldschein

Größe: 140 x 77 mm
Farbe: Orange
Baustil: Renaissance
Gewicht: 0,92 g

100 Eurobanknote

100 Euro Banknote

Der 100 Euro Geldschein

Größe: 147 x 82 mm
Farbe: Grün
Baustil: Barock und Rokoko
Gewicht: 1,02 g

200 Euro Banknote

200 Euro Banknote

Der 200 Euro Geldschein

Größe: 153 x 82 mm
Farbe: Gelblich-braun
Baustil: Architektur des 19. Jahrhunderts
Gewicht: 1,07 g

500 Euro Banknote Abmessung

500 Euro Banknote

Der 500 Euro Geldschein

Größe: 160 x 82 mm
Farbe: Lila
Baustil: Moderne Architektur des 20. Jahrhunderts
Gewicht: 1,12 g
Der 500€ wird nicht neu aufgelegt!

Die Bilder der Eurobanknoten stammen von der ECB (EZB).Die Bilder der Eurobanknoten stammen von der ECB (EZB). Hier der Downloadlink Hier der Download-link zu den Euroscheinen.

Warum ist das Gewicht bei Eurobanknoten wichtig? Hintergrundinformationen

lt. Wikipedia haben alle Scheine eine Grammatur von 85g/m² in bedruckter Form. Je höher der Nennwert der Banknoten, desto größer sind die Scheine und desto mehr wiegen sie dann auch.

Die alten Gewichtsangaben stimmen jetzt so nicht mehr, der 5 € Schein ist bei gleichen Abmessungen bei der Einführung des neuen Designs 2013 schwerer geworden: von 0,68g auf 071g. Das bedeutet, dass ein Bündel von 20 fünf Eurobankonoten eine Mischung aus alten und neuen Banknoten ein Durchschnittsgewicht hat, das zwischen den Werten liegt.

Das liegt daran, dass immer wieder neue Beschichtungen ausprobiert werden, um die Lebensdauer der Scheine zu verlängern. Der alter 5€ Schein hatte nur eine durchschnittliche Lebensdauer von etwa 13 Monaten.

Die Lebensdauer der Euro Geldscheine möchten die Zentralbanken erhöhen weil: Auch wenn jeder Geldschein im Schnitt nur 8cent in der Produktion kostet. Bei ca. 19 Mrd. Geldscheinen, die im Umlauf sind stellen auch die Cent-Beträge durchaus Kosten dar. Zudem kostet das austauschen der Euro Banknoten ständig Verwaltungs- und Produktionskosten. Man möchte also die regelmäßgen Kosten pro Geldmenge senken.

Zudem wird sich bei jedem Re-Desing der Geldscheine überlegt, wie man es den Geldfälschern noch schwerer machen kannn. Zum Thema Falschgeld erkennen gibt es hier einen eigenen Artikel. Manchmal ändert sich bei diesen Umstellungen dann eben das Gewicht der Scheine.

Das Gewicht ist das wichtigste Merkmal bei Geldzählen mit einer Geldwaagen, die mit Hilfe des eingespeicherten Gewichts den Wert des Geldbündels feststellen und damit auch die Anzahl der Scheine anzeigt.

Je dichter, die einzelnen Banknoten in ihrem Gewicht beieinander liegen, desto weniger Ungenauigkeits-Spielraum hat die Geldwaage. Damit sie überhaupt mit den Umstellungen bei der neuen Euroserie klarkommt, müssen die Daten stets aktualisiert werden.

Wie viel wiegt 1 Million Euro in Euro Scheinen?

Beispiele für das Gewicht von Geld: Möchte eine Diebesbande eine Bank ausrauben und 1 Million Euro erbeuten, dann wäre schon von Vorteil auch große Scheine mitgehen zu lassen, sonst wird es ganz schön schwer:

  • 1 Million Euro in 5€ Scheinen wiegt ca. 0,71 g * (1.000.000 Euro /5€) = 142 kg
  • 1 Million Euro in 10€ Scheinen wiegt ca. 0,72 g * (1.000.000 Euro /10€) = 72 kg
  • 1 Million Euro in 20€ Scheinen wiegt ca. 0,81 g * (1.000.000 Euro /20€) = 40,5 kg
  • 1 Million Euro in 50€ Scheinen wiegt ca. 0,92 g * (1.000.000 Euro /50€) = 18,4 kg
  • 1 Million Euro in 100€ Scheinen wiegt ca. 1,02 g * (1.000.000 Euro /100€) = 10,2 kg
  • 1 Million Euro in 200€ scheinen wiegt ca. 1,07 g * (1.000.000 Euro /200€) = 5,4 kg
  • 1 Million Euro in 500€ Scheinen wiegt ca. 1,12 g * (1.000.000 Euro /500€) = 2,2 kg

200€ Scheine im Wert von einer Million Euro: 5,4 kg, das ist nicht besonders viel Gewicht für den Jackpot.